Dein Erfolgsweg

Der Start auf deinem Erfolgsweg beginnt mit einer ordentlichen Planung. Überleg dir genau was deine Ziele sind und stell dir dabei immer folgende Fragen.

  • Ist das Ziel groß genug für mich oder habe ich es durch limtiertes Denken klein gemacht?
  • Wie werde ich mich fühlen, wie wird mein Leben sein, welche Erfahrungen werde ich gemacht haben wenn ich das Ziel erreicht habe?
  • Lässt der Glaube an das Erreichen meines Ziels und die Motivation für das Ziel mich auch an den finstersten Tag meines Weges mich wieder aufstehen und weitermachen?

Deine Auswahl ist nicht entgültig! Auf deinem Lebensweg werden immer wieder neue Situationen und damit verbundene Ziele entstehen. Das ist auch gut so, denn ein wesentlicher Grund warum erfolgreiche Menschen oft fatale Rückschläge erleiden ist, dass sie sich nach dem erfolgreichen Erreichen eines großen Ziels kein neues Ziel gesetzt haben. Bekanntlich ist immer der Weg das Ziel, und dieser fehlt ihnen. Folglich widmen sie sich intensiver verschiedenen Ersatzbefriedigungen wie Alkohol oder Drogen und die Storys, die dabei entstehen kann man dann einige Wochen später in der Klatschpresse nachlesen. Was diese Situationen umso tragischer macht, ist die Tatsache, dass wir alle schonmal wussten wie es funktioniert.

Beispiel Schneemann bauen

Hast du schonmal zugeschaut wenn kleine Kinder beispielsweise einen Schneemann bauen? Sie investieren viel Zeit und Kraft um genügend Schnee für den Grundkörper zu formen. Anschließend oder auch schon währenddessen lassen sie ihrer Kreativität freien lauf und versuchen, den für sie schönsten Schneemann mit Stöcken, Steinen und einer Karottennase zu gestalten. Wenn sie nach einer halben oder ganzen Stunde fertig sind betrachten sie ihn kurz, zeigen ihr Werk vielleicht auch ihren Eltern und machen dann etwas, was für viele Erwachsene total irrational ist. Sie zerstören den Schneemann und bauen etwas anderes aus Schnee. Sie wissen, dass der Schaffensprozess, der Weg immer das Ziel ist. Alles was wir erreichen können ist zu dem Zeitpunkt wenn wir es erreichen wunderbar und fühlt sich gut an. Allerdings ist der Mensch neben seinem Streben nach Perfektion auch ein Gewohnheitstier. Folglich nimmt der Effekt der Zufriedenheit und des Glücks mit der Zeit ab und wir benötigen wieder etwas Neues was wir schaffen können.

Die erste Auflage wird laut Autor verschenkt!


Der Erfolgsmensch und Autor Dirk Kreuter verschenkt die erste Auflage seines neuen Buches "Entscheidung: Erfolg." .Sicher dir jetzt dein eigenes Exemplar und beginne deinen Weg zum Erfolg!
Klicke dafür hier!

Defininiere deine Ziele!

Überleg dir deine Ziele so genau wie möglich. Ist es Beispielsweise dein Ziel später ein eigenes Haus zu besitzen, dann überleg auch die ganzen Details dazu. Wo soll es stehen? Wie groß soll das Grundstück sein? Soll es ein kleines Einfamilienhaus oder eine repräsentative Villa sein? Welche Frabe wird die Fassade haben? Wieviel Etagen wird es besitzen? – etc.. Je genauer dein Zeil definiert ist, desto greifbarer ist es für dich und deinem Verstand. Bedenke bei der genauen Definiton auch, dass Ziele immer SMART sein müssen. Das heißt:

  • Spezifisch
  • Messbar
  • Ansprechend
  • Realitisch
  • Terminiert

"Alles was du durch deine Augen und Ohren konsumierst prägt deine Persönlichkeit!"


Stagnation und Monotonie hast du satt? Du willst mehr Leben in deinem Leben?
Ich empfehle dir die thinkbigEvolution - der digitale 33-tägige Erfolgskurs von und mit Veit Lindau. Beginne noch heute und erreiche deutlich mehr in den nächsten 33 Tagen! Damit du dich mehr informieren kannst klicke hier!

Plane deine Ziele!

Plane die realistische Umsetzung deiner Ziele. Welche kleinen Meilensteine musst du passieren um das große Ziel zu erreich? Welche Hindernisse werden sich dir in den Weg stellen und wie wirst du sie überwinden? Kannst du den direkten Weg gehen oder wird dich ein Umweg schneller zu deinem Ziel führen?

Wenn du ein Ziel realisierst, dann ist es wie bei allen anderen Umsetzungprozesse in unserer Welt. Möchtest du zum Beispiel Stahl herstellen, brauchst du grob betrachtet Eisenerz und Kohle als Ressourcen, sowie viel Energie. Die Ressourcen, die du zur Umsetzung deiner Ziele mitbringst, sind dein Wissen und deine Fähigkeiten. Die Energie ist deine Schaffenskraft, welche wiederum durch deine Motivation und deine Willenskraft ausgelöst wird. Überlege dir also vorher,  welche Ressourcen du für das Erreichen deines Ziels benötigst und welche du dir noch beschaffen musst. Plane bei der Terminierung deines Ziels genau, wieviel Energie du täglich einsetzen kannst ohne deinen Körper mit unabgebauten Stress kaputt zu machen.

Wer vorwärts will, muss auch vorwärts gehen!

Wenn du, ganz gleich wie groß deine Ziele sind, erfolgreich sein möchtest, dann bilde dich täglich fort. Für eine erfolgreiches Leben sind viele verschiedene Fähigkeiten ein enorm wichtiger Wert und Stagnation in der Persönlichkeitsentwicklung keine Option. Dies heißt nicht, dass du in jedem Fach einen Masterabschluss brauchst, sondern es heißt, dass du in soviele verschiedene Bereiche eintauchen sollst, das der Anspruch, welcher du für das erreichen deiner Ziele erforderlich ist sich mehr als deckt. Bedenke dabei, dass wir im 21.Jahrhundert leben.

Die Generationen vor uns haben die Welt erkundet, wir erkunden das Internet!

Wir haben enorm viel Wissen im Internet abgespeichert. Das meiste davon kann man kostenfrei nutzen. Man kann sich komfortabel von zuhause aus Bücher bestellen oder für einen geringen Preis ein persönliches Videocoaching für zuhause kaufen. Es gibt soviele Möglichkeiten – Nutze Sie!

"Eine Investition in Wissen bringt immer noch die besten Zinsen."~Benjamin Franklin



Du bist ein Neueinsteiger und möchtest richtig loslegen? Mit dem Buch von Alex Fischer findest du nicht nur deine Ziele, sondern lernst auch diese umzusetzen.
Klicke für mehr Informationen hier!